Aktuell

20.09.2019

E-Voting-Moratorium

E-Voting-Moratorium

Wäre es nicht toll, vom Sofa zu Hause mit dem Computer oder dem Mobiltelefon an Volksabstimmungen und Wahlen teilnehmen zu können? Hmmm... Nein! Eines der höchsten Güter eines Staates ist das Vertrauen seiner Bürgerinnen und Bürger. Nach heutigem Kenntnisstand ist es aber leider nicht möglich, mit Computern vertrauenswürdige Wahlen und Abstimmungen durchzuführen. Wahlen und Abstimmungen müssen frei, transparent, nachvollziehbar und gleichzeitig geheim sein. Vielleicht würden wir heute unserer Regierung soweit vertrauen, ein "faires" Computerprogramm für Wahlen und Abstimmungen zu beschaffen und von einer ebenso vertrauenswürdigen Organisation betreiben zu lassen. Doch wie ist das morgen? Und übermorgen? Welche Interessen verfolgen die Lieferanten und Betreiber solcher Systeme? Wer hat die Möglichkeit und damit die Macht, dieses Computerprogramm anzupassen und somit das Wahl- bzw. Abstimmungsergebnis zu beeinflussen?

Dies ist nur ein Argument gegen elektronische Wahlen und Abstimmungen. Mehr davon finden sich auf der Seite des E-Voting-Moratorium. Die Volksabstimmung verlangt, dass mindestens 5 Jahre lang auf elektronischen Wahlen und Abstimmungen verzichtet wird. Sollte sich doch einst ein elektronisches Verfahren finden, dass den Grundprinzipien einer Wahl genügt, freue ich mich, doch noch vom Sofa zu Hause wählen und abstimmen zu können. Bis dann aber Finger weg von solchen, gefährlichen Ideen.

Darum scheint es mir eine gute Idee, dem aktuellen "Tatendrang" des Bundes beim E-Voting mit einem Moratorium entgegen zu wirken. Bitte unterstützen Sie das Volksbegehren. Einfach den Unterschriftenbogen herunterladen, ausfüllen und an das Initiativkomitee schicken. Am besten gleich jetzt. Danke.

01.03.2019

Neue Statusseite

Baustelle

Unsere neue Statusseite ist in Betrieb und erreichbar unter status.inno.ch. Dort finden sich alle Informationen zu Wartungsarbeiten, Einschränkungen der Verfügbarkeit, Störungen, Ausfällen, etc. betreffend unserer Dienste. Meldungen können nach Kategorien abonniert werden, um sich zeitnah per E-Mail informieren zu lassen.

25.02.2016

Sicherheitsempfehlungen

Angesichts der aktuellen Bedrohung durch die Schadsoftware «Locky», haben wir einige Hinweise zum sicheren Umgang mit Web und E-Mail in unseren Sicherheitsempfehlungen zusammen gefasst. Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

04.01.2016

Neue Bürozeiten

Aus betrieblichen Gründen müssen wir leider unsere Bürozeiten
ab 01.01.2016 folgendermassen anpassen:

Montag, Mittwoch und Freitag, 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00

Ausserhalb dieser Zeiten, nehmen wir Ihr Anliegen wie gewohnt per
E-Mail an support@inno.ch entgegen.